Ruf den Elch - die interaktive Ausstellung im Wald

Ruf den Elch war eine Installation des franko-kanadischen Künstlers Pierre-Paul Maillé, die in einem Waldstück nahe der Skate Arena Jüterbog direkt an der Fläming Skate zum Mitmachen einlud. Mit „Elchfonen“, die den Ruf von Elchen täuschend echt nachempfinden, konntet Ihr miteinander kommunizieren und Elche anlocken.

An rund zwei Dutzend Bäumen wurde jeweils ein sog. Elchfon befestigt, mit dem Ihr durch Reiben an angefeuchteten Schnüren Elche rufen konntet. Mittels QR-Codes war es möglich die Videos von echten Elchen auf euer Handy zu laden. Das ganze war umsonst und draußen.

 

Umfang: Design und Druckabwicklung der Flyer sowie Unterstützung bei Ideenentwicklung und Konstruktion der Schilder.